Seminare

Recht und Datenschutz

Recht und Datenschutz

Arbeitsrecht Tschechien

Zielgruppen:

Personen mit HR-Verantwortung in tschechischen Firmen, Geschäftsleitungen von tschechischen Unternehmen

Ziele:

Das tschechische Arbeitsgesetzbuch steht vor bedeutenden Änderungen. Anspruch auf Homeoffice für Eltern, klare Regeln für die Erstattung der mit dem Homeoffice verbundenen Kosten, wesentliche Änderungen bei Vereinbarungen außerhalb des Arbeitsverhältnisses einschließlich des Urlaubsanspruchs, elektronische Zustellung von Kündigungen – das sind nur einige der Neuerungen, die die Novelle des Arbeitsgesetzes 2023 durchgeführt hat. Zusätzlich trat das Gesetz über den Schutz von Whistleblowern in Kraft. Im Seminar stellen wir Ihnen die wichtigsten Dinge vor, die sich in den Arbeitsverhältnissen geändert haben bzw. ändern werden und die kein Arbeitgeber übersehen sollte. Weiterhin gehen wir auf häufige Probleme deutscher HR-Verantwortlicher im Alltag des tschechischen Arbeitsrechts ein.

Inhalte:

  • Das Arbeitsverhältnis (Entstehung, Arbeitszeit, Urlaub, Arbeitsunfähigkeit, Probezeit, Mindestlohn, Steuer)
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Arbeitsrechtliche Maßahmen in Krisenzeiten (Flexibilisierung, Kurzarbeit)
  • Entsendung von Arbeitnehmern in die Tschechische Republik
  • Richtiger Einsatz von Zeitarbeitsfirmen
  • Aktuelle Informationen zu den Änderungen des Arbeitsgesetzbuches 2023
  • Änderungen im europäischen Kontext – Einbeziehung der Bestimmungen der europäischen Richtlinie zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Eltern und Betreuer sowie der Richtlinie über transparente und vorhersehbare Arbeitsbedingungen in der Europäischen Union
  • Home Office – neue Regeln für die Telearbeit
  • Grundlegende Änderungen in den Vereinbarungen außerhalb des Arbeitsverhältnisses
  • Änderungen der Zustellung ausgewählter arbeitsrechtlicher Unterlagen
  • Ausweitung der Informationspflichten des Arbeitgebers
  • Recht des Arbeitnehmers auf Begründung bei einer ablehnenden Meinung des Arbeitgebers
  • Elektronischer Abschluss von Arbeitsverträgen
  • Whistleblowerschutz
  • Detaillierte Diskussion arbeitsrechtlicher Fragestellungen bei den Zuhörern

Methoden:

Theoretischer Input, Austausch