Seminare

Recht und Datenschutz

Recht und Datenschutz

Decoding Indian Labour Laws – die Kunst der Personalführung in Indien

Zielgruppen:

Leitungsorgane (Geschäftsführer / Direktoren) von Tochterunternehmen in Indien, Personalverantwortliche für indische Tochterunternehmen, Mitglieder von Rechtsabteilungen mit Zuständigkeiten für indische Tochterunternehmen

Ziele:

Die Bestimmungen zu Arbeitsverhältnissen in Indien sind sehr differenziert und derzeit noch in einer Vielzahl von Gesetzen sowie Regelungen auf nationaler und lokaler Ebene enthalten. Seit 2019 erfolgt eine Reform des Indischen Arbeitsrecht, die noch nicht beendet ist. Das Seminar bietet einen Überblick zur Struktur des Arbeitsrechts einschließlich des Rechts zu Gewerkschaften und Betriebsräten in Indien. Die Referenten geben Hinweise zur Vermeidung arbeitsrechtlicher Stolperfallen und zu wichtigen arbeitsrechtlichen Compliance-Themen sowie zu Fragen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen in Indien (Seminarsprache deutsch/englisch).

Inhalte:

  • Stellung des Arbeitsrechts in Indien, verfassungsrechtliche Grundlagen
  • Wesentliche Vertragsbestimmungen in Arbeitsverträgen
  • Rechtliche Aspekte von Wettbewerbsverboten
  • Was ist ein “workman” nach dem indischen „Industrial Law“? Welche Bedeutung hat das?
  • Kündigung wegen Fehlverhaltens – Verfahren zur Durchführung von internen Befragungen und
  • Untersuchungen wegen Compliance-Verstößen und Fehlverhalten
  • Kündigung anhand von Leistungsparametern – Do’s and Dont’s
  • Wesentliche Bestimmungen einvernehmlicher Trennungen und Release Agreements
  • Überblick zum Recht der Gewerkschaften
  • Recognized und un-recognized Gewerkschaften
  • Compliance-Themen gemäß indischem Factory Law
  • Behördliche Genehmigungen für Kündigungen, Personalabbau und Betriebsschließungen
  • Überblick zum Sozialversicherungsrecht in Indien
  • Unbillige Arbeitspraktiken
  • Schlüsselthemen arbeitsrechtlicher Streitigkeiten und Vermeidung von Risiken im Arbeitsrechtsstreit

Methoden:

Vortrag, Präsentation, Beispiele, Seminarsprache deutsch/englisch

Technische Voraussetzungen:

Für die Teilnahme sind ein PC oder Laptop mit stabilem Internetzugang, Audio, Mikrofon (Headset) und Kamera erforderlich.