Seminare

Innovation

Digitalisierung ‐ Innovation

Digitale Kommunikationstools professionell nutzen – Praxistraining (ONLINE)

Zielgruppe: 

Mitarbeitende aus allen Fachbereichen, Mitarbeitende mit und ohne Führungsverantwortung

Ziele: 

Die digitalisierte Welt ist Realität und Normalität. Mitarbeitende, Führungskräfte, Kollegen/-innen, Kunden/-innen und Lieferanten/-innen nutzen digitale Kommunikationstools – jeden Tag, in allen Unternehmen, allen Branchen, allen Fachbereichen.
Kommunikationstools sind unterschiedlich, in der Bedienbarkeit, in ihrer Klarheit, in ihrer Arbeitsweise, in ihrem Nutzen, in ihren Kosten.
In diesem Workshop betrachten und bewerten wir zu Beginn die Unterscheidbarkeiten von digitalen Kommunikationstools und klären die wesentlichen Begrifflichkeiten. Den großen Schwerpunkt setzen wir auf das Ausprobieren. Wir werden verschiedene Tools wie z. B. Zoom, Microsoft Teams, Skype und andere nutzen und live in unserem Workshop kurze „digitale Veranstaltungen“ durchführen.
Bitte bringen Sie einen Laptop mit.

Inhalte: 

Die Teilnehmenden

  • Verstehen die grundsätzlichen Unterschiede von Kommunikationstools und können diese einordnen (z. B. „synchron/asynchron versus schnell/langsam“)
  • Verstehen die grundsätzlichen Begrifflichkeiten (z. B. co-working, mobile work, cloudbasierte Dienste, verbundene Oberflächen, gemeinsame Dokumenterstellung)
  • Probieren intensiv verschiedene aktuelle digitale Tools aus (z. B. Zoom, Microsoft Teams, Skype und andere)
  • Erfahren und bewerten für sich die Vor- und Nachteile der aktuellen Kommunikationstools
  • Nutzen den intensiven Erfahrungs- und Wissensaustausch untereinander und mit dem Trainer, der die Einführung digitaler Kommunikationstools seit vielen Jahren aktiv in der Praxis umsetzt

Methoden: 

Ausprobieren in Einzelarbeit, Gruppenarbeit, kollegialer Beratung