Seminare

Führungskompetenz und Leadership

Führungskompetenz und Leadership

Führungskräfte als Treiber – Umgang mit Ängsten und Unsicherheiten in 4.0-Veränderungsprozessen (ONLINE)

Zielgruppe: 

Führungskräfte aus allen Fachbereichen, Mitarbeitende mit Prozessverantwortung sowie Führungskräfte und Mitarbeitende der Personalentwicklung

Ziele: 

Die reale Welt hat sich mit der digitalen virtuellen Welt vernetzt. Global, effizient, in Echtzeit. Wie schafft man es, die jeweils richtigen Rahmenbedingungen und Führungsinstrumente/-prinzipien in der eigenen Abteilung, im eigenen Team und für sich selbst zu etablieren und auch dauerhaft zu leben? In diesem Seminar betrachten wir die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Funktion „Führungskraft“ und auf die Zusammenarbeit in Ihrem Team. Was muss getan werden, um Begeisterung zu wecken und Unsicherheiten abzubauen? Wie gehen Sie am besten mit Ängsten um, nehmen Ihr Team erfolgreich mit auf diese Veränderungsreise und nutzen somit die vielen möglichen Vorteile der Digitalisierung? Welche liebgewonnenen Gewohnheiten sollten angepasst werden? Welche Konsequenzen ergeben sich durch Führen und Arbeiten auf Distanz, für Sie und für Ihr Team?

Inhalte: 

Die Teilnehmenden

  • Erhalten Antworten auf Fragen im Umgang mit Ängsten und Unsicherheiten in Veränderungsprozessen
  • Klären die Auswirkungen (Chancen und Risiken) für ihren Einflussbereich (z. B. SWOT-Analyse)
  • Lernen das „Kompetenzmodell  zu den Herausforderungen räumlich verteilter Teams“ kennen
  • Führen ein Kompetenz-Screening für ihr Team durch
  • Bearbeiten die notwendige Anpassung ihrer Führungsrolle
  • Bearbeiten konkrete Fallbeispiele
  • Tauschen sich intensiv aus und finden Best-Practice-Ansätze

Methoden: 

Intensive Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Coaching-Einheiten, Impulsvortrag, kollegiale Fallberatung