Seminare

Spezialisierende Seminare

Führungskompetenz und Leadership ‐ Spezialisierende Seminare

Nachhaltigkeitsbericht – Warum und wie es geht

Zielgruppe: 

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Personal, Kommunikation, Marketing, Umweltmanagement, CSR-/Nachhaltigkeitsbeauftragte

Ziele: 

Schon seit 2017 müssen insbesondere große börsennotierte Unternehmen mit mehr als 500 Beschäftigten einen Nachhaltigkeitsbericht (= Nicht-finanzieller Bericht) verfassen. Mit der CSR-Richtlinie 2.0 erweitert sich der Kreis, der zur Berichterstattung verpflichteten deutlich. So müssen Informationen zur Arbeitnehmer-, Sozial- und Umweltbelangen offengelegt werden. Sind Sie auch betroffen? Was ist zu tun?

 Inhalte: 

  • Einführung in CSR und Nachhaltigkeitsmanagement, Begrifflichkeiten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen: CSR-Richtlinie 2.0: Neue Berichtspflichten ab 2023 und Art. 8 der Taxonomie-VO – Wer ist betroffen?
  • Nicht-finanzielle Berichterstattung/Nachhaltigkeitsbericht – Was ist das?
  • Normen und Leitfäden
  • CSR-Norm ISO 26000
  • Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ)
  • Global Reporting Initiative (GRI) – Leitfaden für Nachhaltigkeitsberichte
  • Der Weg zum Nachhaltigkeitsbericht – was ist zu tun?
  • (Best-Practice-)Beispiele

Methoden: 

Vortrag, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Diskussion