Seminare

Führungskompetenz

Führungskompetenz

Professionelle Selbstpräsentation – moderne Businessetikette

Geschäftsessen mit wichtigen Partnern simulierenmit Live-Kochevent und Weinverkostung

Zielgruppe:

Fach- und Führungskräfte, die ein Unternehmen nach außen repräsentieren

Ziele:

Authentisch auftreten – sicher verhalten

In allen Organisation ist es notwendig, die Spielregeln des Umgangs und die Kommunikationswege zu kennen. Hier rundet sich neben der fachlichen Kompetenz und des professionellen Auftritts das Bild nach außen ab. Darüber hinaus wird es immer wichtiger, die Kontakte zu potenziellen Entscheidungsträgern herzustellen, zu pflegen, um Einfluss ausüben zu können. Der eigene Auftritt und die sozialen Fähigkeiten und Umgangsformen nehmen hier eine zunehmend wichtigere Position ein. Gerade wenn um Budgets „gekämpft“ werden muss, wenn es um Aufträge geht, ist der persönliche „Draht“ zwischen den beruflich in Kontakt stehenden Geschäftspartnern oft das ausschlaggebende Kriterium.

Es macht der das „Geschäft“, mit dem man es gerne macht!

Inhalte:

  • Aussehen bestimmt Ansehen
    • Der erste Eindruck
    • Bekleidungs- und Accessoires Check
    • Optimierung der Kleidung zum Image der Person und des Unternehmens
  • Etikette bei Tisch
    • Planung und Vorbereitung: Der passende Rahmen
    • Das Begrüßungs-Einmaleins
    • Menü-Auswahl und Speisenfolge
    • Alkohol oder nicht? Wie geht man richtig damit um?
    • Weinauswahl und Weinprobe – welcher Wein passt wozu?
    • Etikette bei Tisch und am Buffet
    • Edel Platt- und Rundfisch kniggekonform filetieren
    • Ehrungen, Toasts, Laudatio, Dankesreden und Statements zur Geltung bringen
    • Begleichung der Rechnung
  • Die Kunst des Small Talks
    • Worüber spricht man (nicht)
    • Kulturelle Highlights: Namen, die man/frau kennen muss…
    • Was macht einen guten Gesprächspartner aus?

Methoden:

Exklusives Live-Kochevent mit Experten-Impulsen und direkter Umsetzung des Erlernten.

Bemerkung:

Seminarbeginn um 14:00 Uhr mit der Einführung in die Business-Etikette, anschließend Live-Kochevent mit Weinverkostung. Das Ende des Seminars erfolgt am 2. Seminartag um 11:00 Uhr.