Seminare

Auszubildende

Berufsausbildung ‐ Auszubildende

Umgangsformen für Auszubildende – Engagiert und souverän im Berufsleben

Zielgruppe: 

Auszubildende aus allen Ausbildungsberufen und Ausbildungsjahren

Ziele: 

Die Auszubildenden lernen zeitgemäße und branchenübliche Umgangsformen kennen und üben die praktische Anwendung. Sie trainieren Auftritt, Verhalten und Kommunikation im Umgang mit internen und externen Kunden/-innen. Sie erarbeiten sich passende Verhal-tensweisen für ihren Arbeitsalltag und gewinnen mehr Selbstsicherheit und Ausstrahlung im Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen/-innen sowie Kunden/-innen.

Inhalte: 

  • Was bedeutet „gutes Benehmen“ im Unternehmen?
  • Sicheres Auftreten – Höflichkeit und Respekt
  • Besuchermanagement: Begrüßung, Vorstellung, Small Talk
  • „Kleider machen Leute“ – Was ist angemessen?
  • Kommunikation auf allen Ebenen
  • „Gut gebrüllt, Löwe“ – schwierige Gesprächspartner/-innen
  • Der gute Ton am Telefon – Smartphone und Co.
  • Netiquette – E-Mails und Social Media
  • Verhaltensfragen – ganz praktisch

Methoden: 

Kurzvorträge, Einzel – und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen